Sri Lanka

Die Perle des Indischen Ozeans

  • Inkl. Flug mit Emirates
  • Goldener Tempel in Dambulla
  • Besuch einer Teeplantage
  • Weltkulturerbestätte Sigiriya

 

Sri Lanka ist ein kleines Paradies: Es fasziniert durch üppige Vegetation, tropische Traumstrände und dem Erbe einer Jahrtausende alten Kultur. Neben Reis- und Teeplantagen, Gewürzen und Regenwäldern bietet die Insel zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten sowie religiöse und kulturelle Stätten. Entdecken Sie die Perle im Indischen Ozeans und nehmen Sie die Eindrücke mit in Ihr Badehotel.

1. Tag: Anreise
Linienflug von Frankfurt nach Colombo, wo Sie am nächsten Morgen ankommen.

2. Tag: Colombo – Sigiriya
Ankunft am Flughafen Colombo. Sie werden in Empfang genommen und fahren durch die typische Landschaft der Insel mit vielen Reisfeldern und idyllischen Dörfern nach Sigiriya. Der Check-In im Hotel ist ab 14:00 h möglich. Kommen Sie entspannt an und genießen Sie die ersten Stunden auf der wunderschönen Insel. Sie haben die Möglichkeit eine Jeep-Safari (optional gegen Aufpreis) im Minneriya National Park zu unternehmen. 

3. Tag: Sigiriya
Heute besuchen Sie die UNESCO-Weltkulturerbestätte Sigiriya. Sie werden beeindruckt sein von dem berühmten Löwenfelsen, der ca. 200 m aus der Dschungellandschaft herausragt und als 8. Weltwunder gilt. Um den Felsen herum befinden sich restaurierte Lustgärten sowie Überreste von Wassergräben und einer Klosteranlage. Besonders sehenswert sind vor allem die Fresken der „Wolkenmädchen“. Genießen Sie eine malerische Katamaranfahrt auf dem Stausee, eine entspannende Reise mit viel Natur und Tierwelt unter der Leitung eines „Experten“. Der Stausee ist der Lebensraum für verschiedene Vogelarten. Erleben Sie das traditionelle Dorfleben und spazieren Sie durch die Reisfelder und Gemüsekulturen in der Umgebung. Versuchen Sie sich an der Zubereitung einiger köstlicher srilankischer Delikatessen, und die würzigen, frischen Köstlichkeiten werden Ihnen zum Mittagessen serviert. Rückfahrt zum Hotel. 

4. Tag: Sigiriya – Dambulla – Kandy
Sie besichtigen den Goldenen Tempel von Dambulla, bestehend aus 5 großen Höhlen und malerischen Fassaden. Der größte und am besten erhaltene Höhlentempelkomplex besticht besonders durch seine antiken Statuen und Gemälde, die das Leben Buddhas darstellen. Sri Lanka ist vor allem für seine Gewürze bekannt. Aus diesem Grund führt Sie die Reise zum größten Gewürzgarten der Insel. Hier bekommen Sie einen Eindruck der Gewürzvielfalt der Insel. Anschließend fahren Sie weiter nach Kandy, wo Sie heute übernachten.

5. Tag: Kandy
Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie den Zahntempel. Dort befindet sich der Überlieferung nach, der linke Eckzahn des Buddha Siddhartha Gautama aus dem 4. Jahrhundert. Diese Reliquie macht Kandy zu einer der wichtigsten Pilgerstätten des Buddhismus (bitte denken Sie aus Respekt an Kleidung, die Knie und Schultern bedecken). Während der anschließenden Besichtigung von Kandy, tauchen Sie in den altertümlichen Charme sowie das typische Leben auf Sri Lanka mit seinen Traditionen und Kunsthandwerken ein. Nicht ohne Grund zählt sie zu den am häufigsten besuchten Städten der Insel. Sie haben die Möglichkeit den Royal Botanical Garden zu besuchen (optional gegen Aufpreis). Im Anschluss besuchen Sie auch das Zentrum für Holzschnitzerei und Edelsteine, wo Sie Einblicke in das Handwerk und die Kunst der Einheimischen erhalten. Am Abend erleben Sie eine traditionelle Tanzshow, die Sie verzaubern wird. Abendessen in Ihrem Hotel. 

6. Tag: Kandy – Nuwara Eliya – Haputhale/Bandarawela
Ebenfalls typisch für Sri Lanka ist sein Teeanbau – Sie werden Teefelder sehen soweit das Auge reicht…. Sie besuchen eine Teeplantage mit Fabrik, in der der weltbeste Tee produziert wird. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Herstellung des schmackhaften Ceylon Tees. Im Anschluss geht es zur Stadtbesichtigung von Nuwara Eliya. Statt des Reisebusses nutzen Sie den nationalen Zug, der Sie nach Haputhale bringt. Auf der Fahrt bewundern Sie die herrliche, sich wandelnde Landschaft mit steilen Bergpässen, rauschenden Gebirgsbächen umgeben von sattgrünen Berglandschaften und Teeplantagen. Anschließend Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel in Bandarawela.

7. Tag: Bandarawela - Yala
Sie starten den Tag mit einer Tuk Tuk Fahrt zum Lipton´s Seat. Dieser außergewöhnliche Name kommt wirklich von Herrn Sir Lipton, der hier früher saß und den Ausblick über seine Teeplantagen genossen hat. Inmitten dieser Teeplantagen bietet der Ort einen grandiosen Ausblick über die Berge und bei gutem Wetter bis zum Meer. Sie fahren weiter in den Süden zum Yala Nationalpark. Dort haben Sie die Möglichkeit an einer Jeep-Safari teilzunehmen (optional gegen Aufpreis). Erleben Sie die Heimat von Elefanten, Wasserbüffeln, Krokodilen, Affen und unzähligen Vogelarten. Mit etwas Glück entdecken Sie einen der wenigen Leoparden des Parks. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel. 

8. Tag: Yala – Udawalwe - Galle – Wadduwa
Heute erleben Sie am Morgen etwas ganz Besonderes: Sie besuchen ein Elefantenwaisenhauses, wo verletzte oder alleingelassene Kleintiere aufgenommen und großgezogen werden. Dort haben Sie mit etwas Glück die einmalige Gelegenheit die Fütterung der Elefanten mitzuerleben. Danach führt Sie die Fahrt nach Galle mit dem Besuch des Galle Fort. Das Galle Fort in der Bucht von Galle wurde zuerst 1588 von den Portugiesen erbaut und dann im 17. Jahrhundert ab 1649 von den Holländern umfassend befestigt. Im Anschluss geht es zu Ihrem Badehotel in Wadduwa. 

9. – 14. Tag: Wadduwa
Genießen Sie Ihren Badeaufenthalt am goldgelben Strand umsäumt von Kokospalmen und lassen Sie die Eindrücke der Rundreise Revue passieren. 
Das schöne 5-Sterne-Hotel The Blue Water Hotel & Spa bietet seinen Gästen einen atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean und ist nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Die Zimmer sind modern und elegant eingerichtet und verfügen über Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Flachbildfernseher und kostenfreies WLAN. Die Gäste können sich im hoteleigenen Pool entspannen oder im Spa-Bereich verwöhnen lassen. Für kulinarische Genüsse sorgen mehrere Restaurants, die lokale und internationale Küche anbieten.

14. Tag: Wadduwa – Colombo – Abreise
Genießen Sie Ihr letztes Frühstück im Hotel. Gegen Mittag starten Sie Richtung Colombo. Dort unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt bevor es zum Flughafen geht. Sie fliegen zurück nach Frankfurt, wo Sie am frühen Morgen ankommen. 

15. Tag: Ankunft in Deutschland.

 

Leistungen/Infos

  • Linienflug mit Emirates (oder gleichwertig, Umsteigeverbindung) ab/bis Frankfurt
  • nach Colombo
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Programm Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • 6 Übernachtungen in 3*- und 4*-Hotels inkl. lokalen Steuern
  • 6 Übernachtungen im 5*-Hotel während des Badeaufenthalts
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Verpflegung: Halbpension
  • 2 Flaschen Mineralwasser pro Person/Tag während der Rundreise
  • Durchgehende, qualifizierte und deutschsprechende Reiseleitung
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Mindesteilnehmer: 10 Personen
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Zusatzkosten: Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig), Visagebühr: ca. USD 75,- zuzügl. Servicegebühr USD 18,50 (vorab zu beantragen und zu bezahlen)
  • Hinweis: Mindestteilnehmer 10 Personen / Hotelklassifizierung lt. Landeskategorie / Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Reiseveranstalter: Bavaria Fernreisen
  • Weitere Infos

Extras

  • Einzelzimmer 780.00 €

Termine/Unterkünfte/Preise

Monat
Termin
Dauer
Unterkunft
Preis
 
August
24.08. - 07.09.2024
15 Tage
3- bis 5-Sterne Hotels Rundreise Sri Lanka
p. P. 1699.00 €
November
07.11. - 21.11.2024
15 Tage
3- bis 5-Sterne Hotels Rundreise Sri Lanka
p. P. 2149.00 €
12.11. - 26.11.2024
15 Tage
3- bis 5-Sterne Hotels Rundreise Sri Lanka
p. P. 2299.00 €
21.11. - 05.12.2024
15 Tage
3- bis 5-Sterne Hotels Rundreise Sri Lanka
p. P. 2299.00 €
Dezember
10.12. - 24.12.2024
15 Tage
3- bis 5-Sterne Hotels Rundreise Sri Lanka
p. P. 2299.00 €